Palettenmodulare Systemkartonagen aus Wellpappe

Als Systemkartonagen bezeichnet man Kartons, deren Größen so auf einander abgestimmt sind, dass eine optimale Ausnutzung international standardisierter Paletten trotz unterschiedlicher Packungsgrößen möglich ist. Zusätzlich können die Serien mit funktionalen Elementen wie Automatikboden, Deckelschnellverschluss oder Sicherheitsarretierung ausgerüstet werden.

systemkartonagen

So erfüllen diese Wellpappenkartons die unterschiedlichsten Ansprüche von produzierender oder/und versendender Industrie und Handel. Die Systeme umfassen enorme funktionale Bandbreite an Größen und Ausführungen, z.B.:

  • 1-wellige Kartons mit Automatikboden und innnenliegender Sicherheitsarretierung
  • 2-wellige Karton mit praktischem Steckboden
  • Höhenrillen für Füllraumanpassung
  • Praktischer Deckelschnellverschluss
  • Einsteckdeckel in den kleineren Größen
  • auch gängige DIN Formate für die Druckindustrie
  • sehr viele verschiedene Größen
  • pallentenmodular kombinierbar