Wellpappe – Format und Funktion nach Maß

Formatzuschnitte
ZuschnittDie i.d.R. sonst unbearbeitete Zuschnitte bzw. Wellpappenformate werden als Schutz der Waren vor Einschnitten oder als Zwischen- bzw. Fülllagen zwischen oder auf den verpackten Waren eingesetzt. 

Gerillte, geritzte und gestanzte Formate schützen Produkte innerhalb einer Umverpackung zusätzlich vor Beschädigungen und verhindern ein Verrutschen einzelner Komponenten.

  • ungerillt oder gerillt
  • geritzt und gestanzt

gefache

 

Gefache
Gesteckte und ungesteckte Gefache bzw. Fächerstege gewährleisten einen bestmöglichen Schutz vor allem kleinerer Produktkomponenten innerhalb einer großen Umverpackung.
Gefache gibt es in folgenden Ausführungen:

  • gesteckt oder ungesteckt
  • mit und ohne Randsteg